regpari|regpari|thigesii|thigesii|redegltoboi|redegltoboi|discussji|urwarii|urwarii|cudcamongai

sarah azhari bugil willkommen österreich mediathek HERZLICH WILLKOMMEN BEI ADMIRe A³

Toolbox für Demografiemanagement

bin ich verliebt quiz Ergebnis der Forschungsgruppe "Regionale Aspekte des demografischen Wandels" ist eine Toolbox zur Gestaltung demografischer Herausforderungen in Unternehmen, Netzwerken und Regionen.


Ressourcenmanagement in A³ und Schwaben

körper linke seite weiblich Im Rahmen der kontakTA am 28.02.2015 stellt die ADMIRe A³ Akademie Strategien und Technologien rund um das Thema Ressourcenmanagement im Wirtschaftsraum Augsburg und Schwaben vor.

Strategische Allianz ADMIRe A³

new york um 1900 Im Rahmen des Projekts ADMIRe A³ wurde im Wirtschaftsraum Augsburg eine Initiative gegründet, die sich mit den Herausforderungen des demografischen Wandels sowie Themen der Nachhaltigkeit beschäftigt. 

es gibt bereits alle guten vorsätze shelby cobra bausatz Mehr Infos #leiche starnberger see

    annihilator suicide society

    Wirtschaft & Zukunft
    Wird Nachhaltigkeit in Zukunft Aufgabe und Leitbild der Wirtschaftsförderung in Deutschland werden?
    Neuer Newsletter
    Im aktuellen Newsletter erfahren Sie mehr zu den Projekten und Aktivitäten der strategischen Allianz und dem ADMIRe Projekt.

    abfindungsrechner 2017 mit ehegattensplitting gebete um den frieden Mehr Infos

    Strategische Allianz
    Die strategische Allianz wurde am 18.04.13 erfolgreich gegründet. Einblicke in Aufbau und Arbeit finden Sie hier.

    high cycle ball valves bucket sort algorithm Mehr Infos

    regeln past perfect ADMIRe A³ stellt sich vor

    mädchen vornamen mit i ADMIRe A³ steht als Akronym für ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung in Auftrag gegebenes Forschungsprojekt mit dem Titel "Strategische Allianz für Demografie-Management, Innovationsförderung und Ressourceneffizienz am Beispiel der Region Augsburg". Projektziel ist die integrative Bearbeitung der drei Megatrends des sozioökonomischen Strukturwandels: des demografischen Wandels mit seinen Auswirkungen auf Lebens- und Arbeitswelten, des ökonomischen Wandels hin zur Wissensgesellschaft in einer globalisierten Welt sowie der Verknappung und Kritikalität endlicher Ressourcen und des effizienten

    aaron cain tattoo Umgangs mit Rohstoffen und Energie. Des Weiteren werden innovative Formen des Managements für regionale Kooperationen entwickelt, um die integrierten Lösungsansätze umzusetzen. Über einen Zeitraum von drei Jahren (2012 - 2014) bearbeiten die drei Projektpartner Regio Augsburg Wirtschaft GmbH, die Abteilung Stadt- und Regionalentwicklung der Universität Bayreuth und das Faktor 10 - Institut für nachhaltiges Wirtschaft gGmbH die Themen gemeinsam mit den Akteuren der Pilotregion, dem Wirtschaftsraum Augsburg. Dieser umfasst die Stadt Augsburg, den Landkreis Augsburg und den Landkreis Aichach-Friedberg.

    vorteil negativ wiederholung Aktuelle Informationen

    marcus mahlke berlin Hier finden Sie weiterführende Informationen zu den Themengebieten, den Projektpartnern und der Pilotregion. Unter Veranstaltungen und Aktuelles können Sie sich über die derzeitgen Aktivitäten und den aktuellen Stand des Projekts und der strategischen Allianz informieren.

    e zähler gehäuse  

    fieldhouse jones chicago Die Pilotregion auf einen Blick

    • Innovative Technologiefelder
    • Wachsende Forschungslandschaft
    • Ausgeprägtes Networking

    jedem tierchen sein plezierchen